Watt erleben!

mit dem Fischkutter ins Watt - zu Fuß zurück

Drei Stunden vielfältiges und intensives Watterlebnis - das bietet diese durch die Nationalpark-Verwaltung zertifizierte Nationalpark-Erlebnisfahrt.
Da wir im Laufe der Veranstaltung den Kutter verlassen und dabei kurzfristig durch etwa oberschenkeltiefes Wasser waten, findet diese Erlebnisfahrt nur in den wärmeren Monaten Mai bis September statt.

Kutterfahrt - Seehundsbank - Seetierfang - Wattwanderung zurück

Im Spiekerooger Hafen beginnt die Fahrt an Bord des Neuharlingersieler Fischkutters " Gorch Fock". Wir fahren ins Watt südlich der Insel Spiekeroog und lassen dort ein Schaunetz zu Wasser. Dabei berichtet der Fischer und Kapitän Willi Jacobs einiges über die ostfriesische Küstenfischerei. Anschließend wird das Netz eingeholt und wir können den Fang - voraussichtlich Krebse, kleine Plattfische, Seesterne und vieles andere - hautnah kennenlernen. Zwischenzeitlich haben wir das Ostende Langeoogs erreicht und beobachten nun die dort rastenden Seehunde - nicht selten liegen hier mehr als hundert Tiere. Ich berichte Ihnen vom Leben der Robben und Wale in der Nordsee und von den Bemühungen um ihren Schutz. Der Kutter hat mittlerweile wieder Kurs auf das Wattgebiet südlich der Insel Spiekeroog genommen und tastet sich jetzt langsam an eine geeignete Prielkante, an der wir über eine Leiter das Schiff verlassen, um wattwandernd zum Spiekerooger Hafen zurückzukehren. Dabei lernen wir die vielfältigen Lebensformen des Wattenmeeres an ausgewählten Beispielen kennen.
Mit dieser Veranstaltung haben Sie den Lebensraum Wattenmeer, die Chancen und Risiken seiner wirtschaftlichen Nutzung und das Schutzkonzept des Nationalparks anhand anschaulicher Beispiele vielfältig und erlebnisreich kennengelernt.


Die Veranstaltung dauert insgesamt etwa drei Stunden; das Mindestalter ist acht Jahre. Die Kosten betragen EUR 18,- für Erwachsene und EUR 7,50 für Kinder.

Montag 16.05.2016 13.00
Sonntag 29.05.2016 10.00
Sonntag 12.06.2016 10.45
Freitag 17.06.2016 15.15
Donnerstag 30.06.2016 13.00
Sonntag 10.07.2015 09.15
Freitag 15.07.2016 13.30
Freitag 12.08.2016 11.15
Montag 15.08.2016 15.00
Montag 29.08.2016 15.15
Sonntag 11.09.2016 11.30

Diese Termine geben den derzeitigen Planungsstand wieder. Änderungen im Einzelfall sind möglich.

Für geschlossene Gruppen (wie Schulklassen, Jugendgruppen, Familienfreizeiten oder Seniorengruppen) besteht bei frühzeitiger (!) Anfrage die Möglichkeit, gesonderte Termine zu vereinbaren. Bitte rufen Sie mich an oder schicken Sie eine E-Mail.

Folgende Hinweise bitte ich zu beachten:
  • Die Durchführung erfolgt vorbehaltlich der aktuellen Wind- und Wetterentwicklung.
  • Ob die Teilnahme von gehbehinderten Personen oder Menschen mit anderen Behinderungen möglich ist, muss unbedingt im Einzelfall vorab abgesprochen werden.
  • Kranke Personen, insbesondere Menschen mit Herz- und Kreislaufproblemen, können leider nicht teilnehmen.
  • Ich gehe selbstverständlich davon aus, daß die Teilnehmerinnen und Teilnehmer witterungsgemäß und so gekleidet sind, daß ein paar Schlammspritzer „kein Drama" sind. Auf jeden Fall sind ein zusätzlicher warmer Pulli und Regenschutz erforderlich.
  • Bei dieser Veranstaltung "Mit dem Fischkutter ins Watt - zu Fuß zurück!" durchqueren wir kurzfristig oberschenkeltiefes Wasser. Deshalb sind Gummistiefel nicht sinnvoll. Andererseits müssen die Füße vor Schnittverletzungen durch Muscheln geschützt werden. Somit ist es am besten, unempfindliche Turn- oder Sportschuhe oder - sofern vorhanden - festsitzende Neoprenschuhe anzuziehen.

    Bitte beachten Sie, daß ich mir vorbehalten muss, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, falls diese Regeln nicht beachtet werden.

    Zu den oben genannten Fahrten ist eine langfristige Anmeldung nicht nötig. Der Vorverkauf - empfohlen wegen begrenzter Teilnehmerzahl - findet statt in der "Kogge", dem Haus des Gastes der Spiekerooger Kurverwaltung. Soweit noch verfügbar erhalten Sie die Teilnahmekarten auch jeweils unmittelbar vor Beginn der Verantaltung am Treffpunkt im Spiekerooger Hafen.

    Ich würde mich sehr freuen, Sie an Bord des Fischkutters "Gorch Fock" begrüssen zu können!

    Wattführer Carsten Heithecker
    Lütt Slurpad 8
    26474 Spiekeroog

    Tel.und Fax: 04976/912070
    C.Heithecker@watt-erleben.de

    zurück zur Startseite